Hamburg

Letschert wieder fit: HSV-Verteidiger zurück im Training

Hamburg (dpa/lno) - Der Niederländer Timo Letschert ist in das Mannschaftstraining des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurückgekehrt. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger war bei der gesamten Übungseinheit des Tabellenzweiten am Donnerstagvormittag mit dabei. Kurz nach seinem Wechsel zum HSV Ende Juli hatte sich Letschert einen Teilabriss des Außenbandes im Knie zugezogen und konnte noch kein Spiel für seinen neuen Verein bestreiten. In der vergangenen Saison hatte er für den FC Utrecht gespielt.

Dagegen fehlen Trainer Dieter Hecking vor dem Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen Erzgebirge Aue weiter die Langzeitverletzten Jan Gyamerah (Wadenbeinbruch), Ewerton (Einriss des Syndesmosebandes) und Christoph Moritz (Schlüsselbeinbruch).