— Hamburg —

Mutter bei Familiendrama getötet: Mann festgenommen

von DPA Donnerstag, 6. Dezember 2018 10:58 Uhr


Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Familiendrama in Hamburg-Altona soll ein 49-Jähriger seine Ehefrau, eine vierfache Mutter, mit einem Messer getötet haben. Ein elfjähriger Sohn der 42-Jährigen hatte seine Mutter am Mittwoch leblos im Schlafzimmer der Wohnung gefunden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Rettungssanitäter stellten Verletzungen am Kopf sowie Schnittverletzungen am Körper fest. Der Mann lebte von seiner Frau getrennt in Hamburg-Dulsberg. Die Polizei nahm ihn am Mittwochabend fest. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.





Weitere Artikel

Leserkommentare