Hamburg

Ohnsorg-Theater eröffnet mit «En Mann mit Charakter»

Hamburg (dpa/lno) - Ende einer Ära: Mit einer letzten Rolle für Heidi Mahler in dem Lustspiel «En Mann mit Charakter» startet das Hamburger Ohnsorg-Theater am Sonntag in die neue Spielzeit. Heidi Mahler ist in der Hauptrolle der resoluten Dora Hintzpeter, Mutter von Bäckermeister Heinrich Hintzpeter (Till Huster), zu sehen. Für die 75 Jahre alte Tochter von Heidi Kabel soll es die letzte Rolle sein. Sie kündigte an, dass sie danach aufhören wolle.

Heidi Mahler spielte in etlichen Rollen in dem für plattdeutsche Stücke bekannten Theater in der Hansestadt, bei dem sie von 1964 bis 1983 fest zum Ensemble gehörte. Nach einem Intermezzo am Thalia kam sie sechs Jahre später zurück. Zusammen mit ihrem Ehemann Michael Koch wohnt die Schauspielerin inzwischen auf einem alten Bauernhof in der Eifel.

Neben reinen plattdeutschen Stücken gibt es in dieser Spielzeit am Ohnsorg auch zweisprachige Inszenierungen auf Hoch- und Plattdeutsch. In der vergangenen Saison besuchten rund 128 000 Menschen das niederdeutsche Theater, die Auslastung lag bei 71,2 Prozent. Seit 2011 ist die mehr als 100 Jahre alte Spielstätte direkt am Hamburger Hauptbahnhof zu finden.