Hamburg

Schmuckdiebe stehlen teures Collier

Hamburg (dpa/lno) - Die Polizei sucht nach zwei Schmuckdieben, die in der Hamburger Innenstadt ein teures Collier gestohlen haben. Die beiden Unbekannten seien am Samstag in einem Geschäft in der ABC-Straße aufgetaucht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Einer der Männer habe vorgegeben, einen Halsschmuck für seine Frau kaufen zu wollen, und sich schließlich für ein Stück im fünfstelligen Euro-Bereich entschieden. Sein Komplize habe derweil eine zweite Verkäuferin abgelenkt, indem er sich eine Armbanduhr zeigen ließ. Als das Collier verpackt werden sollte, hätten die Täter zugegriffen und das Collier aus der Schachtel genommen. Sie seien in unbekannte Richtung geflohen. Die Abteilung Trickbetrug beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.