Hamburg

Sechsjähriges Kind in Hamburg von Auto erfasst und verletzt

Hamburg (dpa/lno) - Ein sechsjähriger Junge ist in Hamburg-Rothenburgsort von einem Auto erfasst und verletzt worden. Das Kind erlitt am Dienstagabend einen Beinbruch und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Demnach sei der Junge zwischen am Straßenrand geparkten Autos auf die Straße gelaufen. Der Fahrer eines herannahenden Autos konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern.