Hamburg

Stromnetz: Fast halbe Milliarde Euro wirtschaftlicher Impuls

Hamburg (dpa/lno) - Die Hamburger Stromnetzgesellschaft hat auf ihre große Bedeutung für die Wirtschaftskraft der Hansestadt hingewiesen. Im vergangenen Jahr habe die stadteigene Stromnetz Hamburg GmbH durch Beschaffung, Investitionen, Löhne sowie Steuern und Abgaben einen volkswirtschaftlichen Impuls von rund 460 Millionen Euro gesetzt, davon rund 340 Millionen in Hamburg, teilte sie am Mittwoch mit. Geschäftsführerin Karin Pfäffle sagte, die Bürgerinnen und Bürger müssten erfahren, «dass wir als städtisches Unternehmen einen wichtigen Wirtschaftsmotor darstellen». Nach einem Volksentscheid hatte die Stadt das Stromnetz rückwirkend zum 1. Januar 2014 von dem Versorger Vattenfall übernommen und dafür mehr als 610 Millionen Euro gezahlt.

© dpa-infocom, dpa:211013-99-583613/2