Hamburg

Towers-Neuzugang freut sich auf neue Herausforderungen

Hamburg (dpa/lno) - Neuzugang Johannes Richter freut sich auf sein Debüt beim Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers: «Natürlich wird es keine leichte Aufgabe, eher eine riesen Herausforderung. Aber Herausforderungen sind da, um sie anzunehmen», sagte der 27-Jährige vor der Partie der Hanseaten am Sonntag (15.00 Uhr/Magentasport) beim FC Bayern München. In der Tabelle rangieren die Bayern als Fünfter nur einen Platz vor den Towers.

Der 2,05 Meter große Profi war in der vergangenen Woche vom Liga-Rivalen Jobstairs Gießen 46ers verpflichtet worden und soll auf der Center-Position zum Einsatz kommen. «Letztlich werde ich aber da spielen, wo ich gebraucht werde. Ich kann auch mal von Außen werfen, aber versuche natürlich auch, mit viel Energie unter dem Korb zu spielen», sagte Richter am Mittwoch auf der Club-Homepage.