— Hamburg —

Züge zwischen Hamburg und Hannover rollen wieder

von DPA Freitag, 10. August 2018 14:53 Uhr


Hamburg (dpa/lno) - Der Zugverkehr auf der ICE-Strecke Hannover-Hamburg-Kiel ist am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr wieder aufgenommen worden. Das teilte eine Sprecherin der Bahn mit. «Man muss aber weiterhin mit Ausfällen und Einschränkungen rechnen», sagte sie.

Wegen des Gewittertiefs «Oriana» war die Strecke von Donnerstagnacht an gesperrt gewesen. Viele Bahnreisende mussten stundenlang auf die nächstmögliche Verbindung warten. Vor dem Service-Center der Bahn im Hamburger Hauptbahnhof bildeten sich lange Schlangen.

Das Unwetter war am Donnerstagabend über weite Teile Deutschlands hinweggezogen und hatte Chaos auf zahlreichen Bahn-Strecken verursacht. Besonders der Norden war davon betroffen.





Weitere Artikel

Leserkommentare