Hamburg

Zwei Spielausfälle im Aufstiegsrennen für den HSV?

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV droht im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga aus dem Rhythmus zu kommen: Nach dem Karlsruher SC musste am Dienstag auch der SV Sandhausen in eine 14-tägige Corona-Quarantäne gehen. Bei den Sandhäusern sollte die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune am 16. April antreten, das Heimspiel gegen Karlsruhe ist für den 20. April vorgesehen.

Beide Spiele würden in die Quarantäne-Zeiträume der betroffenen Teams fallen, sind von der Deutschen Fußball Liga (DFL) aber noch nicht abgesetzt worden. Nächste Aufgabe für den Tabellenzweiten aus der Hansestadt ist am Freitag (18.30 Uhr/Sky) das Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-114294/2