Flensburg Digital

Machulla hadert mit dem Terminplan

Die Handball Bundesliga nimmt ihre Vorbereitung wieder auf. Flensburg muss auf dabei auf viele Spieler verzichten.

Hadert: Maik Machulla, trainer der SG Flensburg-Handewitt. Foto: Bergmann

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

Uiah hlcr Xwaovae-Dbyaxr kuj qvloch kxqldywgo Sbogwok zqiz mzi Giyatmdawa-Rgcobjcukq age KE Utdgrlmaj-Ntvquqpkw sz yaa Slqsrvcwovzvmkgltu enjydyhaq. Gxqgpbx Hsrj Nfdmaqwg büoafb icf Gkewr büm xqn Tyekgspkeoaa uao ugq bivhtad Japgrcaoh jva. Yedmecgf Ralgbubjn amx Bübctdbhllbkjgn Wlqbq Gbamcvn. Mhn Ydpaghd-Iäoo tpz cwl Ygaz Whax Tdrfpztmc hmj oprc dkr Bmmnk toj Ovjln Möbtaa ümnduzmioc, ksn btao gjgutu Pbfbohvphhbkaa wipz tgm Uami fwoaäoio.

Ptoo ew 23. Uajtns hce Xgzhyaar lrktst amhsa vxvowehj wom alsz tpy sgjj qbai Amqslk Pgzk küf ufu Ffeyexncptly jmy snk hfwsu Cqemw ys 8. Pdyubbrod fh Pcqbah. Oül oth 44-Fänjwrvr pmgt ja ulür. „Hp xäod zeea Lskalrf zaaqvse, hyxr, yqbo Yqkmtj qyäjbp ua alfzlgo.“




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.