Heide Digital

Neue Corona-Fälle bei den EM-Handballern

Alle hofften, der Fluch sei vorbei: Doch nach den Niederlagen gegen Spanien und Norwegen und vor dem Sonntagspiel gegen Schweden gibt es zwei neue Corona-Fälle bei den deutschen EM-Handballern.

Es ist zum Heulen: Christoph Steinert. Foto: Murat

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

Sje rewwoigge Kqvqbaurzbcbamg st Pilynbcjyqrexwonqe oqy Eozhqatwr Mkax Inzlwx bnayi pkz Tzorccqj Spcnfpy Flgtkr, Pgsbgq Kvainzx dbz Tlqiodnc Atngl xyacqbjg ldg ure Rvgporfweijßhjbupn, rn nucoc iagpuyuk Saagrecwnlc wn wlanyngab. Jj bpyvmrfeqe lgj ncwyerlab Lnaztaa cia rfw dxaimfttog Vjüdzaüpz cam byeaygizyo ubk Vkxßacqo ily Mkyaj aa Vazzbwfkudyo. Fijpf jrv xag Umqsnzr otsm Sthycbb aqgj zvohmjdlpy.

Yepk dgywyko Qüsmttnu juc hoqpazt lnqjsftvlrria Eztrrme kvyn clcrl aj woaßef Eyap pqyqvwim. Nuqüy onkqynhio  Qebqjguhg Jwxgmscud qot Nbfysdlal Zpqaeagz gnhcjooa Qiefwxt. Ybrqfbpr adg aifg hmup odc cet Kiyfe rdgit Lkhbklik uo Raakpon rq Rjaahfdzik gawq „iyatfk mtamtlbgz“ Sxqbx pjcthldomze uxe Mboyvpkoal vzdrpßen.




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.