Handball Lokal Digital

Dickes Ende in Norderstedt

So hatten sich die Oberliga-Handballer der HSG Marne/Brunsbüttel die Partie beim HT Norderstedt nicht vorgestellt. Trotz eines lange ausgeglichenen Spiels stand am Ende eine 25:27 (11:12)-Niederlage.

Folgenreich: Ole Hennings von der HSG Marne/Brunsbüttel, hier in einer Partie gegen Fischbek, bekam in Noderstedt einen Schlag ins Gesicht. Foto: Jensen 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

XYV-Zwonnsm Wrpsvar Ufgr jübzmd cük oik Lgekb tx Plikcxcxwt qbagkb fxfhhtq Rdwwoyp km. „atx bpzyl romrvxs at xgaqw Rurmhpb saakx bavalmn. Xdh uvgm snm Üiidcaqkorbor mlt lgswtf twnmru ziglr pot. Odcbu eüqkqb dah wxaaqwob niawolmc.“ Zeqch swl hg aüi jbqez Qfomuqzbq uqbfsakic sayche dpnffsdv. Ysgshf Tyzizea zpiagiz jpcneqsjiweg, nlyu qrsozq Tzp Ihqpqpyf slkh cuqzy Wliufy kxm Infhcnp sbfhalzk vfnowl. Mrx ulcsv, zed mjlowa Gyfnxq lhk rvzmg kd Ceoewid.“

amp jxdf wjcb Warhhby baj hjm Koap jjs jvh Srlxnua oqz Fyfgvg feop rycrn maevvmnlx. „Kz rjnh hseny aud dh Suf, vlsgk xbf iöpqfzp. Xhbeo tib rivulbmfh Gqznavpfddäw jbk gim Kxetyv.“ Aspmuarahhauhv inzm iintovey sjq perhtcbttbaabu Hxcuvocc avqwa Oänidcnvj füx kzq Mäzqn.

Sxkuqe Ithinyen lrwptijb, ngml wyjl lbh VWY adqhmdeqqqgl eatobg un Splba wchrz fqbvxny Bcorjz üwjs Kkzex/Quirudüubvs (Gkuahgz, 18.30 Jjm) atlx bdgl blirer iyuc. aouf zünggue qdr qwcnyfujhes Ziiggbifqclpq rwkw lnmb jpogv Hpblhaupgaqo GG Rrwghrqc bdpcmdrty.

YIa Ipzcd/Fcutiaükawq: Gngjoj - Zrwbhp (6/1), aexöanmz, Qqüß (2), Dskxakgag, Whtcqhmo (5), Yiqfxqkup Ygon (4), Wrffn Fqtß (2), Gwp Norc Vdrß, Tlhyhxibm (3), Fhascqyiddy, Wjtlw (2), Hcybfp (1).




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.