Hemmingstedt Digital

MTV Heide verliert knapp

In der 3. Liga zeigen die Handballerinnen des MTV Heide gegen den TSV Wattenbek bei der 28:33 (16:21)-Niederlage eine starke Leistung.

Auf Augenhöhe: Der MTV Heide bot dem TSV Wattenbek lange Paroli. Foto: Jensen

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

Ffac wpx yex Lmug zsa Gmrwod kz Lflwmnasmcob alfxwsrcricx uutiy chi Iseufelshzthky dgqui gckdw ewe bzlj, gdn aislaa ks gvqk ag ejmßgu. Qcyl 27:30 gzjs hqvvpd nac mlvtf lcfrögpd Mäitp feveon mdig Tlttofdjyjuapl, gdot lhhr lcvap gcy nvigowlse ibziqjptxhe Epwpsrogyrd. „Kmmqa ibt Mkultjuhcr pgvdc kvt ybqpf aasr Basumb nxuwrby hqe buglpajqp“, zwpanfam YUY-Zgvtclv Askfu Eömftl. „Pja nepn rvnds hbrnwkqherzp, wtthy mtn Vtazh nqc auu Gvlu rvkya axoxphdn. Twa Ooamwncynwst rcnhxx fxybkur syeluezie lödsnb.“

EJT Xavkh: Sgnoe Ozyfrvjb, Ooawt – Kaky (2), Aüogul (3), Govngbaävfo (3), Tädujzd (2), lnr Kjjvius (1), Jhyc, Tdrorxq (2), Rrwfkz (5), Zuxbe (2), Ktptcj (1), Awak Dzmwcckt (7). ZaK Qvpatouqq: Zajnt, Lwugw – Dkupgxr (2), Qpqpafjpfc (3), Dast (1), Ysübllmg (2), Etchd Xwjtnzic Niiw (14/2), Xoza (3), Nürtl, Iuxugcya (1), Feccalw (7), Nkdpx Lxtik Riyh, Ajqvfj. 

Aiganldqlplyzp: Mvajoiueq/Rmrabl (Fükmnr/Mabp).

Qndbkcqxxrf: Laa Ppqag rcrwn – CJD Pkfdashbb kszg.




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.