Brunsbüttel

Ehrung der Herzkissenaktion

Nach mehreren coronabedingten Terminverschiebungen klappte es endlich. Der Förderverein des Westküstenklinikums lud die Frauen der Herzkissenaktion Westküste zu einem gemütlichen Treffen ins ehemalige Landcafé Denker ein.

Die frühere Vorsitzende des Fördervereins, Jutta Dohr, löste damit ihr Versprechen ein, und die Bäckerei Riemann stiftete zu diesem Anlass Kaffee und Kuchen. Außer den Frauen der Herzkissenaktion nahmen vom Förderverein der jetzige Vorsitzende Dr. Johannes Geisthövel und Karin Süfke teil. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herzkissen-Frontfrau Elke Frost übernahm Jutta Dohr das Wort und bedankte sich mit einfühlsamen Worten sehr für die ehrenamtliche Arbeit der Frauen. Danach verlebten alle einen schönen Klönnachmittag miteinander, bis man sich gegen 17 Uhr wieder trennte.

Ins Leben gerufen wurde die Herzkissenaktion Westküste im April 2014 von der 2017 verstorbenen Rosi Lühr. Die ersten Förderer und Mitstreiter waren Elke Frost, heutige Frontfrau und Ansprechpartnerin, und Ilse Ausborm. Heute gehören der Gemeinschaft rund 20 Frauen an. Das Motto der Herzkissenaktion lautet: „Wir haben ein Herz zu verschenken“; denn verkauft werden diese nicht. Durch Material- und Geldspenden und den Verkauf anderer, von Mitgliedern liebevoll gefertigter, Dinge auf Basaren und Märkten aller Art kann die Herzkissenaktion auch in Zukunft weiterhin ehrenamtlich tätig bleiben.

Das Herzkissen soll durch seine Form den Schmerz nach einer OP lindern und, wie es so schön auf dem Flyer heißt: „Es spendet Trost und zaubert hoffentlich ein kleines Lächeln in sorgenvolle Gesichter.“ Seit 2014 wurden rund 5200 Herzkissen überwiegend an die Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide verschenkt. Die Frauen der Herzkissenaktion treffen sich an jedem dritten Dienstag im Monat im Landcafé Denker beziehungsweise an jedem zweiten Donnerstag im Monat im Krebsberatungszentrum Brunsbüttel, Koogstraße 41-43. Corona sorgte allerdings auch für Homeoffice. Die ehrenvolle Arbeit lief aber dank des Einsatzes jedes einzelnen Mitglieds weiter. Weitere Informationen finden sich auf herzkissenaktionwestkueste.blogspot.com. Kontakt können Interessierte zu Elke Frost unter 04852/8351403 aufnehmen.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.