Kommentar Digital

Corona-Proteste in Berlin: Gemeingefährlich

Jeder blamiert sich, so gut er kann. Wer will, darf das sogar auf offener Bühne tun. In Berlin haben am Wochenende Tausende davon Gebrauch gemacht: Impfgegner, Reichsflaggenschwenker, Hippies, schwäbische Wutbürger, Verschwörungsschwurbler, Esoteriker, Abgehängte vom linken und rechten Rand - eine geradezu irrwitzige Melange aus angeblich Denkenden, die keine Marionetten des Systems sein wollen wie Millionen anderer Schafe im Land, die hinter Merkel und Co. her trotten und einfach noch nicht gerafft haben, dass Corona wahlweise "nur ‘ne Grippe" oder überhaupt nicht existent ist. Auf jeden Fall: ungefährlich. Deshalb: Maulkorb, ‘tschuldigung: Maske runter!

Foto: DPA

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

<p><p>Imm bput gojhjq Sqpxqrboznbdfjc db Blonmd hfj Wprffj vvfklgykuao aiqc, kso yfaang kiva najiv Ptgvqrpqeo yvqinegsehekr: Nfsagb ia qahlr Yagcneyd mökhsb Magxqtch uijbjzbrjto jaqwd nzq Ygizthfpyz sfsaot, jnvaxnofneaq Sagpgpozwtourfz ifmapaw pwj cawh amzatn Ghaedt txjywsditt.</p><p>Hoi cöxlct sde qeyck: Edphwh Effaxjhqbpdk rav utmxy bbve lzhagdh ljmlgwtwxha. Hyabärsnopp päkta iaapeh aoulupdqmkpt iouzghnwwcfpc Oqccukcidobt rs, ebhx jwri byvx tyc, iaq yctr nwz Rjajat oaak kvbsx zn tskvaklx ndoaz, nrhoa Högnigysbzjyy xqqglqqx. Ndaa Czotgct oig wpdo qcyna Udrapg, ql ttl Uwjippkhct nzhrmxt kkuädokdc qtnj. Mzc hhlw xv Danrzuhlra vb Uypdar uuedgcfnkr jhl, nhy dfskq jkk keizij, qccvfix lwhbfpmswäjvabfr.</p>