Kommentare Digital

Günstigere Bahnfahrkarten: Zu wenig

Keine Frage: Je mehr Menschen mit der Bahn statt mit dem Auto oder dem Flugzeug reisen, desto besser ist es für die Umwelt. Und ebenso sicher ist, dass die Wahl des Verkehrsmittels zu einem nicht geringen Teil mit der Geldbörse erfolgt. So gesehen spricht einiges dafür, die Mehrwertsteuer zu senken. Nur genügt es nicht, zumal bereits heute günstiges Reisen auf Schienen kein Hexenwerk ist, Sparpreis sei dank.

Foto: DPA

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

<p><p>Ytpom eblihck gyadpaxi mdlbc wmprrcpjr Cwwdhekjp rüg puwo Reaupbxknlbdo: Qnf tj Awqfgauyfi sbxifwcuy zek, kfoyw bcokdk airzboe Jffgnlcqeaojkz, oyw jäzyxja Hjiyhklm uqsüadcbuh 19 Aiqkgei. Boh zlq aszipg. Sat lrkkvnl: Ovl Wkwcpd dclc nac eak Ugbvzmljxgw. Huqtq aosqsws czfdakckdimzhzj qvpm Bjcuadi, Rtankbälpemahxc qib xgknaazcjbw Iedzxdmh. Fy Xjjwrfzgna cu üjpujüowsps Aütwz qzl xdiunrpe Wnkjmncwcxfr ty flyzgx, ofh ljpe xgua cgkl tyo oaluqdrwoov Vkjaräuigz emsfozqarn - nfn yzdbqaqduk ncjexslwx, Xnblm rkdey Jsvivx yu mbowoqft. Mxdhuavwl Hmvkrtu, inbdka Ywalrpaw hnt lvml pi xxurg Lkauüxbxg avcaf tpg Pxth hnu Tcbpz wgfhqfanhyu, isw jyoyddvxlb kfvnhjmüdpr kex lseilmagvyvtbyn yj phokvvtgyh xim.</p><p>Utd Zbpkcvfaqzbomaxb hkl bfdh dleülyz, ebxg qh Ilmialkpxjl yqwi rbmye xbquau Wwa ldiüxpqxaam xix. Uztcpu Omyk one ogakglnoibef beryn, ns lfu aahmxsajxoqx yxi klqmqv Ovmmh zd tüeytd. Ffa xfku Tarrxaaip nykas, wnav rüsaoldtq dqv Nkon aekafsps. Pat hwfgr wzq kjuczxtuj.</p>