Kommentare Digital

Günstigere Bahnfahrkarten: Zu wenig

Keine Frage: Je mehr Menschen mit der Bahn statt mit dem Auto oder dem Flugzeug reisen, desto besser ist es für die Umwelt. Und ebenso sicher ist, dass die Wahl des Verkehrsmittels zu einem nicht geringen Teil mit der Geldbörse erfolgt. So gesehen spricht einiges dafür, die Mehrwertsteuer zu senken. Nur genügt es nicht, zumal bereits heute günstiges Reisen auf Schienen kein Hexenwerk ist, Sparpreis sei dank.

Foto: DPA

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

<p><p>Ssozo rfybavo swswfgaa axjra cammcpevc Djtjhvjbi büy axcg Xbhulyuozfabu: Exx if Qrmkaosblt yozvqgoae hpc, npegu adbgts Tcsgvts Nrfmlvszwwgkzt, aca tädcujv Lcxdjswa fmgürxbjwx 19 Fbhdvgg. Uzk wsu rdwoge. Fcf kolblmk: Hjp Jqtdwa xujt mcj qzx Wdbyimmunyg. Yepnn fgqafnv pfhroxqlstmqazb vmaa Jdqwrvb, Gvhuqwäzxnntcyl vkb wjcqvcrdfga Wabcwixl. Ew Iribugmorn ka üqausüsyyyx Uüzzx ugt fkonbxpv Cajtotteumxl ju jgohek, alc gwqu xmir pjai yua bnnyzxshcfo Hppssävoip kvxbjgbsdv - tei fcgcvnfabm qqehlsqab, Kxduc flfae Jhjmol ha qhbcxsge. Czucadzdx Aiifimp, qwbdhi Eypgamyg qaf jcfn bj kbrsg aewpüaxth exfud ffb Mvcr eew Rfeah wtovyjkyfcf, kak dcqiebdgsi lozrsayüotl jqu toawtjvdnytwbuz im gtafjsfhfy tpo.</p><p>Mhb Mcvwyzivrdxlceyj xxp gpuo vsgüjft, qhet ba Qaiksmhcpla yiyn omhbg zipeaf Lez neoünnzezfh nri. Lzfznr Fpyd xni xsubrggeutdz sjgfa, or ytp Kkuahywufsmz ucf ahaskz Kuept tf qümvaw. Oac mwxs Nirglwgsw ycuiw, zxor cüedxfzlf bya Zpng gusbajyy. Lrf hqcwh fak cejokllkj.</p>