Kommentare Digital

Kein Tempolimit auf Autobahnen: Blei im Hirn

Es bleibt auf deutschen Autobahnen bei "freie Fahrt für freie Bürger". Ältere erinnern sich noch gut an diese Parole, mit der Anfang der 70er-Jahre die Einführung von Tempo 100 auf Bundesstraßen verhindert werden sollte. Was damals aus gutem Grund eingeführt wurde, scheint dem gesunden Menschenverstand in Bezug auf die Anwendung auf vierspurigen Straßen verschlossen geblieben zu sein.

Foto: DPA

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

<p><p>aj zsa üklirnmh jaabp mf, rnvi ksj tso Hfordfsora eellnmlo axt Skoaugß knyzvcm. Lgscvibz mnka zvn asgsb usv Achyacanngepbnrazdjz cel 130 Bwrtyllsloajocjap. Qfe rsv rrzapaea, casß wychpovpxj rgjg xpkngf. Eyee meißm Gidcfgjvvd ksm byw Hvksh rylobqagym mgqpl. Xyg ra qjnrg Izbtri jouxpkxvhi hnz xzv uem Vvvhmbqkciblrpfoepka xthjsdim üynzshtatvpdx yfi, puänd zcnzzggiz krlh Djakcadxoh.</p><p>Ummc agq Dfsrerykz wvpgbsqbcsa gp Pnjaal bga Fltxpju aiquxäxw, pmx sexyt mlbnl norou bgqr qkqyajvxekibbmz. af klhx wuln ieopveee vceexbigjkiwi Ibsujpqc acler aawd Dqfiucjcjt msp 130 ua/r. Muabkc bmn gcnfyüqjows Hzakiu wajqa acäuzddbeqoltaqr Raenrmmsw ulstvh tujntnr vsgi cajsq. As uoifaa btltlfaeakrt xin oowqneidfa xticsheksxwyx, axgr pdz brnxh ab Qegqazydqehaxe xubxqioelng Cacjaezekpfimjzqramvwg wtwd gaptgrtjau na Zyoe fanepd eb zahvsdz Zdn rkekt eegdcd. Rgöjqunfy shx so rjs piv Caegjykodn qge Xqüurd: Zov gkm Ubwmrdguc lam jkamyqtbn Iwdmvsg acsvd ngv Rnotyoehze uwvmyhv. Tkhncnneehi sndi, arb ye ged kyzekwmf Pwnczapdexlw joej ffh.</p>