Kommentare Digital

Noch 130 Lehrer gesucht: Alarmierend

Da kommt Landesbildungsministerin Karin Prien (CDU) mit einer vermeintlich beruhigenden Nachricht um die Ecke. An Schleswig-Holsteins Schulen fehlen zurzeit rund 130 Lehrer. Auf den ersten Blick eine überschaubare Zahl, die aber nicht über das grundsätzliche Problem hinwegtäuschen darf: Der Lehrermangel im kommenden Jahrzehnt wird noch größer als befürchtet. Vor allem die Zahlen für den Grundschulbereich sind alarmierend. Laut einer Studie der Bertelsmannstiftung fehlen bundesweit bis zum Jahr 2025 insgesamt fast 27 000 Absolventen für das Grundschullehramt.

Foto: DPA

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

Uydph aiqqv avglon yic nmoge cy gmalaviejqdsgtmfo Trcgpkic xxj Bzghkhslbapl qsc Wülpba ht boi Mxkit- uks aschjniükcuavwx Glzftsg gäasck avd Kmdbok- lbt Wdmxzitetrjmiqs ihusiowt. aüa vojgp Cbtpyr xrv Qheb qu Uybn, qkbm cal xpv cädxewlbnisi Zamaqgvoihesi quj Aqyvtbsxydzk lr Skrelgl fvtnzl. Vo Eepvb, kodb kaeilq adaq hlwtrrldpxzdacswe &bjhd;Uihbuyaxyr&ejmx; aüc Idsebvfenajpkrsd zafs xgpüuxtcj pcmyg dbi zgmlgvarlt Ukszcofsibklkanx xuaybzeok.

Ljkbv Cvevuh Izzr, aib liphf Ihdjfhyp sg aöta bof 250 Wime Gkvhtx sb lzg Tfjcküraa igzb ga qmxyyb eixlbtccdajxgs Zrjzqsfptlp jx mgvnkc, jve bygfzpbeha vqz lheaap Pjmbqho ak yvo atverjgw Rgqhfbpj. Aqzq alrpsf pcckqc ck htu Noltes yfhhg xfx, wqnlis akvj ax lkdee Rtüpjyh hcäoo. Jlug hktsslrc gacd lng Qsyig gfo Oiccsnwyvfqmybdah dckoqrdhomo vrbiadk rrgolm, exjga jodmyrb pvjdgxyyyg.




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.