Heide

Nächtlicher Einsatz

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonnabend gegen 2.50 Uhr zu einem Brand an der Hamburger Straße ausrücken.

Noch während der Anfahrt teilte die Leitstelle-West in Elmshorn der Einsatzleitung mit, es seien Menschenleben in Gefahr. Unter Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte den Brand in hinteren Anbau des Gebäudes. Zudem verschafften sie sich mit schwerem Gerät Zugang zu dem Haus, um es nach Personen zu durchsuchen. Es wurde jedoch niemand angetroffen. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. Im Einsatz befanden sich rund 40 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.