Heide

Hackfleisch mit Zucchini und Feta

Griechischer Traditionskäse:  Tatsächlich stammt der Begriff Feta aus dem Italienischen, hat sich aber im 17. Jahrhundert in Griechenland für den in Scheiben geschnittenen und in Salzlake eingelegten Traditionskäse eingebürgert, von italienisch fetta für Scheibe. Der Schafskäse war aber in Griechenland unter anderen Bezeichnungen schon im Altertum bekannt und auf das Gebiet des Festlands und einiger Inseln um Lesbos beschränkt. Hier geht es um einen Zucchini-Hackfleisch-Aiflauf mit Feta überbacken.