Heide

Köstlicher Toast mit Krabbenfleisch

Puristen mögen die Krabben freilich am liebsten frisch gepult von der Hand in den Mund. Aber eine ganz schlichte Zubereitungsart ist in der Tat ein Toast mit Krabben und Spiegelei. Man toastet eine Scheibe Brot. In einer Pfanne erhitzt man Öl und bereitet darin Spiegeleier zu. Man bestreicht die Toastscheiben mit Butter, gibt reichlich Krabbenfleisch darüber und dann ein Spiegelei. Das klingt banal, ist aber ein Gedicht zum Beispiel als Vorspeise zu einem Festessen.