Marktbummel

Lammkoteletts vom Grill

Unterdessen scheint es sich doch herumgesprochen haben, dass die verschiedenen Fleischpartien jener Tiere, die hierzulande am meisten auf den Weiden stehen, für alle erdenklichen kulinarischen Genüsse taugen. Dazu kommt, dass Schafe auch ohne Biosiegel von ihrer Natur her tendenziell Bioqualität haben, denn auch in konventioneller Zucht werden kaum künstliche Hilfsmittel eingesetzt. Ihre natürliche Nahrungsquelle sind die Deiche und Wiesen wie sie so wachsen. Als Lämmer werden Jungtiere bis zu einem Alter von einem Jahr bezeichnet, was freilich dazu führt, dass sie auch nicht wesentlich jünger geschlachtet werden wie es in anderen Ländern durchaus üblich ist.