— Nachbarn—

Keine neuen Mitglieder

von Redaktion Mittwoch, 7. März 2018 11:06 Uhr


 

Von Günter Wuttke

Süderheistedt - Der Heider Männerchor von 1841 hielt seine Jahresversammlung in diesem Jahr in der Gaststätte Eichenhain in Süderheistedt ab, zugleich auch Ort der regelmäßigen Übungsabende des gemeinsamen Chores HLS (Heide, Linden, Süderheistedt).

Traditionsgemäß begann die Versammlung mit einem gemeinsamen Essen. Anschließend begrüßte Vorsitzender Ulrich Ernst neben den aktiven Sängern auch Ehrenmitglied Kurt Schmidt, Chorleiter Rainer Zeikau und Waltraud Grapentien, Vorstandsmitglied des Sängerbundes Schleswig-Holstein. Sodann wurden die Chormitglieder Kurt Schmidt für seine 70-jährige, durchgängige und bis heute währende aktive Chor- und Sangestätigkeit und Reinhard Woelk für seine 15-jährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Nach der jeweiligen Laudatio durch den Vorsitzenden überreichte Waltraud Grapentien vom Sängerbund S-H, ebenfalls mit einigen begleitenden Worten, Ehrenurkunden.

In seinem Jahresbericht ging Ulrich Ernst auf die zahlreichen Aktivitäten und Auftritte des Chores im Verlauf des vergangenen Jahres, unter anderem in Altenheimen, in Kirchen und bei Geburtstagen sowie Jubiläen, ein. Ferner lobte er die regelmäßige Teilnahme der Chorbrüder an den wöchentlichen Übungsabenden, immer donnerstags ab 20 Uhr in der Gaststätte Eichenhain. Er bedauerte, dass sich trotz Werbung in der Presse und persönlicher Ansprache möglicher Interessenten keine neuen Mitglieder für den Traditionschor finden ließen. Ulrich Ernst wies in diesem Rahmen erneut darauf hin, dass sich am Chorgesang interessierte Personen unter Tel.: 0481/67914 an ihn wenden können.





Weitere Artikel

Leserkommentare