Nachbarn

Ohne Angst und Ekel

Von Monika Petersen 

WESSELN Trotz Corona versucht das Lehrerkollegium der Grundschule den Schulalltag so gewohnt wie bisher zu gestalten. Dazu gehören an der Grundschule auch immer wieder Projekttage, an denen sich die 107 Schüler mit einem Thema intensiv beschäftigen.

In diesem Jahr war das Thema: Eine Welt ohne Insekten - geht das? Ziel der Projekttage war es auch, die Einstellung und das Verhalten der Kinder gegenüber diesen Tieren zu sensibilisieren. Angst und Ekel sind fehl am Platz. So wurden Collagen erstellt, Blumen gesät und gepflanzt, Schmetterlinge und Marienkäfer aufgezogen, Lapbooks erstellt und intensiv einem Imker zugehört. Nun hoffen alle, möglichst viele dieser Tiere in den Gartenanlagen und im Waldklassenzimmer der Grundschule begrüßen zu können.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.