Nachbarn

Wechsel bei Karo 7

MARNE Es waren alle total überrascht, dass so viele Mitglieder des rührigen Skatclubs Karo 7 nach der Pandemiepause zur Jahresversammlung erschienen. Der Vorstand hatte gute Vorarbeit geleistet, und so konnte man nach vorher gereichtem Imbiss zügig nach der ausgelegten Tagesordnung verfahren.

Nach dem Bericht des aus gesundheitlichen Gründen vom Amt zurücktretenden Vorsitzenden Thies Bielenberg ließen Spielwarte, Schriftführerin und Mannschaftsführer die vergangene Zeit Revue passieren. Kassenwart Marcus Thater legte zudem einen sehr guten Bericht vor. Anstehende Wahlen brachten einstimmige Ergebnisse aller Gewählten. Zum neuen Vorstand gehören Vorsitzender Timo Petri, zweiter Vorsitzender und erster Spielwart Jörg Hennig, Kassenwart Marcus Thater, Schriftführerin Maren Masekowitz, zweite Spielwartin Karin Harders, Beisitzerin Christiane Junge und Ehrenvorsitzender Hans Harländer

Die versammelten Mitglieder bedankten sich beim bisherigen Vorsitzenden Thies Bielenberg für seine außergewöhnlichen Verdienste um den Skatclub mit einem Präsent voller Leckereien. Mit dem neu gewählten Vorsitzenden Timo Petri hat sich Karo 7 bewusst stark verjüngt und will den sportlichen Einzel- und Mannschaftswettbewerb noch weiter in den Fokus rücken. Dass Petri das Skatspiel beherrscht, hat er als neu gekürter Stadtmeister 2020 bereits bewiesen. Er durfte sich neben Stadtmeisterin Karin Harders auf der schweren Eichen-Ehrentafel verewigen. Karo 7 spielt jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im Holsteinischen Haus und freut sich sehr über Gäste, die immer willkommen sind und eine nette Gemeinschaft antreffen.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.