Nachbarn

Wippen, klatschen, tanzen

Rehm-Flehde-Bargen (rd) Es gab eine besondere Aktion in der Kindertagesstätte Pusteblume – es wurde getanzt. Die Kita hieß Isabel Skoppek vom Tanzstudio Husum willkommen. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon los.

Isabel Skoppek hatte großartige Kinderlieder im Gepäck, bei denen gleich Füße und Körper zu wippen begannen und keiner dem Rhythmus widerstehen konnte. Es wurde geklatscht, getanzt und sich zur Musik bewegt. Alle hatten viel Spaß, und es wurde reichlich gelacht. Nach all der Bewegung hatten sich alle Beteiligten ein leckeres Eis verdient, das besonders gut schmeckte. Alle dankten Isabel Skoppek sehr für den phantastischen Vormittag und hoffen, dass die Aktion wiederholt werden kann.