Schlaglichter

Eskalation am Golf: Großbritannien droht Iran in Tankerkrise

London (dpa) - Die Konfrontation führender westlicher Länder mit dem Iran droht außer Kontrolle zu geraten. Iranische Revolutionsgarden haben in einer Meeresenge kurz hintereinander zwei britische Tanker festgesetzt. Nur einer konnte kurze Zeit später weiterfahren. Großbritannien drohte dem Iran mit ernsthaften Konsequenzen. Die US-Regierung gab bekannt, Soldaten nach Saudi-Arabien - dem Erzfeind des Irans - zu verlegen, zur Abschreckung. Deutschland und Frankreich zeigten sich solidarisch mit Großbritannien.