Schlaglichter

Neue Hinweise: Frauen sind keine besseren Multitasker

Aachen (dpa) - Entgegen der weit verbreiteten Annahme sind Frauen neuen Hinweisen zufolge nicht generell besser beim Multitasking als Männer. Forscher der RWTH Aachen hatten 48 Frauen und ebensoviele Männer Zahlen- und Buchstabentests machen lassen. Das Ergebnis: Mussten sie zwei Aufgaben gleichzeitig erledigen, arbeiteten beide Geschlechter langsamer und ungenauer, wie die Gruppe in der Fachzeitschrift «Plos One» schreibt. Ein Unterschied zwischen den Geschlechtern war nicht feststellbar.