Schlaglichter

Schüsse an der Autobahn

Potsdam (dpa) - Bei dem von Polizisten auf der Autobahn 10 erschossenen Mann handelt es sich wohl um einen von der polnischen Polizei gesuchten Tatverdächtigen. Die Identifizierung des Mannes sei noch nicht vollständig abgeschlossen, sagte ein Polizeisprecher. Den bisherigen Ermittlungen nach soll der 25-Jährige gestern mutmaßlich in Polen eine 26 Jahre alte Ukrainerin erschossen haben. Wegen des Tötungsdelikts waren die polnischen Kennzeichen des Wagens zur Fahndung ausgeschrieben.