Karolinenkoog

33. Dithmarscher Kohltage starten mit buntem Programm

Karolinenkoog (dpa/lno) - Mit dem traditionellen Kohlanschnitt werden heute in Karolinenkoog die 33. Dithmarscher Kohltage eröffnet. Bis Sonntag feiert der ganze Kreis das gesunde Gemüse mit Kunst, Kultur, Spiel, Spaß und Unterhaltung. Zur Eröffnung der Kohltage erwarten die Organisatoren rund 5000 Besucher an der Westküste. Das bunte Herbstfest gilt traditionell als offizieller Start der Ernte im größten zusammenhängenden Kohlanbaugebiet Europas. 380 Kohlbauern ernten hier den Angaben zufolge auf einer Fläche von 2800 Hektar bis Ende des Jahres rund 80 Millionen Kohlköpfe. Damit wächst jeder dritte Kohl Deutschlands in Dithmarschen.