Rendsburg

85-jähriger Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Rendsburg (dpa/lno) - Ein 85-jähriger Fußgänger ist in Rendsburg beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, kam es am Freitagabend zu dem Unfall, der Mann starb am nächsten Tag in einem Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen habe der Fußgänger bei Regen und Dunkelheit plötzlich die Fahrbahn betreten. Ein 52 Jahre alter Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig reagieren können und den Fußgänger mit dem Außenspiegel seines Fahrzeugs erfasst.