Pinneberg

Arbeiter finden Schafskadaver neben Müllcontainern

Pinneberg (dpa/lno) - Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma haben in Pinneberg neben Altglascontainern drei Schafskadaver entdeckt. Die Köpfe und Innereien lagen auf unterschiedlichen Containerstellplätzen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Aufgrund der Spurenlage gehen die Ermittler davon aus, dass die Tiere geschächtet, also nach religiösem Ritus ohne Betäubung geschlachtet wurden. Das ist in Deutschland nur mit einer Ausnahmegenehmigung erlaubt.