Flensburg

Nach Feuer in einer Bootshalle: Brandursache unklar

Flensburg (dpa/lno) - Die Ursache für den Brand in einer Bootshalle in Flensburg war am Mittwoch weiter unklar. Die Ermittlungen dauerten an, teilte die Polizei mit. Am Dienstag hatte die Feuerwehr stundenlang das Feuer im Stadtteil Mürwik bekämpft. In Spitzenzeiten waren bis zu 100 Feuerwehrleute im Einsatz. Das zweistöckige Gebäude wurde durch den Brand komplett zerstört. In der Halle waren unter anderem Boote, Fahrzeuge und Firmenmaterial untergestellt. Der Schaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-552693/5