Kiel

IfW-Präsident Snower in den Ruhestand verabschiedet

Kiel (dpa/lno) - Der langjährige Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, Dennis Snower, ist am Dienstag offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. Zu dem Festakt kamen auch Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD). Der 68 Jahre alte Snower führte das Wirtschaftsforschungsinstitut seit Oktober 2004. Der Amerikaner mit deutscher Staatsbürgerschaft hat in England und den USA studiert. Er beriet diverse Regierungen und Organisationen. Besondere Anerkennung erwarb er sich mit Publikationen zu Arbeitsmarktthemen. Snowers Nachfolger ist der Österreicher Gabriel Felbermayr (42). Der Experte für internationalen Handel wechselt im März vom Münchner Ifo-Institut nach Kiel.