Kiel

Kabinett berät über Schleswig-Holsteins Haushalt für 2021

Kiel (dpa/lno) - Das Kabinett befasst sich heute mit dem Regierungsentwurf von Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) für den Landeshaushalt für das kommende Jahr. Anschließend will Heinold den Etat der Öffentlichkeit vorstellen. Am Freitag hatte sich die Jamaika-Koalition mit SPD und SSW auf einen Notkredit in Höhe von 4,5 Milliarden Euro verständigt, mit dem Regierung und Opposition die Folgen der Corona-Krise in Schleswig-Holstein abfedern wollen. Laut Steuerschätzung wird das Land in diesem Jahr voraussichtlich eine Milliarde Euro weniger an Steuern einnehmen als vor der Corona-Krise erwartet - bis 2024 sind es rund 3,6 Milliarden Euro.