— Norderstedt —

Mädchen angefahren und lebensgefährlich verletzt

von DPA Freitag, 7. Dezember 2018 07:15 Uhr


Norderstedt (dpa/lno) - Eine Jugendliche ist in Norderstedt beim Überqueren einer Straße angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Die 13-Jährige sei am Donnerstagabend zu Fuß unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Als sie eine Straße überqueren wollte, wurde sie aus noch ungeklärter Ursache von einem Auto erfasst. Das Mädchen wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.





Weitere Artikel

Leserkommentare