Kiel

Polizei: Friedliche Feier nach Pokalerfolg gegen Bayern

Kiel (dpa/lno) - Mit einem Autokorso, Hupkonzert und einigen Böllern haben Fans von Holstein Kiel in der Nacht zum Donnerstag den Sensationssieg im DFB-Pokal gegen Bayern München gefeiert. «Es ist alles friedlich abgelaufen», sagte Polizeisprecherin Julia Bunge der Deutschen Presse-Agentur. An dem Autokorso hätten sich etwa 300 Fans beteiligt. Auch die Corona-Vorgaben seien größtenteils eingehalten worden, sagte Bunge. Vor dem Mannschaftshotel der Bayern hätten vor dem Spiel etwa 100 Anhänger des Vereins auf die Abstandsregeln hingewiesen werden müssen.