Bargteheide

Rentner lebensgefährlich verletzt: Helferinnen verschwunden

Bargteheide (dpa/lno) - Ein 81 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall mit dem Fahrrad in Bargteheide im Kreis Stormarn lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann war am Montag mit seinem Fahrrad gestürzt und mit dem Kopf auf den Bordstein geschlagen. Unklar sei bislang, ob er mit dem Rad gefahren sei oder es geschoben habe, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei sucht jetzt nach zwei Passantinnen, die sich um den 81-Jährigen gekümmert haben sollen und beim Eintreffen der Einsatzkräfte verschwunden waren.