Sollerup

Scheune in Sollerup ausgebrannt

Kiel (dpa/lno) - In Sollerup (Kreis Schleswig-Flensburg) hat am Dienstagabend eine Scheune gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hielten sich in der Scheune noch Kälber auf. Die Tiere konnten jedoch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Bei den Löscharbeiten musste die Feuerwehr die Scheune zum Teil einreißen. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus, das baulich mit der Scheune verbundenen war, verhinderte die Feuerwehr. Die Brandursache war zunächst unklar.