Handewitt

Zwei Menschen sterben bei Unfall in der Nähe von Flensburg

Handewitt (dpa/lno) - Bei der Kollision von zwei Autos sind am Mittwoch auf der Landesstraße 192 nahe Ellund bei Handewitt zwei Menschen gestorben. Eine 67 Jahre alte Autofahrerin war beim Überholen mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 31 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos und seine 71 Jahre alte Beifahrerin erlitten tödliche Verletzungen. Die L192 war mehrere Stunden voll gesperrt.