Wort zum Sonntag

Liebe deine Nächste

Seit gestern laufe ich in ihren Strümpfen. Mir war kalt. „Hast du Schuhgröße 40?“ Klar. Ein Blick auf ihre Füße, ich hatte es vermutet. Sonst haben wir wenig gemeinsam. Nicht das Alter. Nicht unsere Ziele. Auch unsere Lebensträume sind grundverschieden. Wie oft habe ich schon den Kopf über sie geschüttelt. Darüber, wie sie ihr Leben zu leben versteht. Damit bin ich übrigens nicht allein. Die spinnt, heißt es. Seit gestern aber weiß ich, wir passen doch zusammen. Und das nicht nur Fußtechnisch. Ich zog die Socken über meine Füße. Warm und weich. Wie angegossen. Es war mir, als ob ich etwas von ihrem Leben anzog. Die geringschätzigen Blicke auf sie. Die billigen Worte. Schnell, bloß weg von ihr. Was hatte sie nicht schon alles durchlaufen mit diesen Strümpfen? Hatte standgehalten, während sie darin stand. In diesem Moment wurde sie bedeutsam für mich. Weil ich merkte, sie ist wie ich. Sie mag es warm und weich an den Füßen. Aber sicher nicht nur das.

Pastorin Ina Brinkmann aus Büsum

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.