- Dithmarschen -

Hennstedt: Fensterscheibe der Grundschule eingeworfen

Eine Scheibe der Hennstedter Grund- und Gemeinschaftsschule wurde mit einer Bierflasche zerstört. Bereits am 22. Juni soll die Tat passiert sein, heißt es jetzt von der Polizei. 

Bei den Gesuchten soll es sich um Feiernde handeln, die zwischen 20 und 1 Uhr bei der Schule gewesen sein sollen. Es entstand ein Schaden von 400 Euro. In der Nacht habe es mehrere Partys von Schulabgängern gegeben, so die Polizei weiter. 

Jetzt teilt die Polizei mit, dass der Täter mittlerweile ermittelt werden konnte. Der ursprüngliche Zeugenaufruf ist somit hinfällig. 

Aktualisiert um 15:57 Uhr. 

Weitere Artikel