Nachbarn

150. Blutspende

Von Anke Borchers 

BARLT Vor Kurzem lud der DRK-Ortsverein zur Blutspende ins Pastorat ein. So kam auch Carsten Mohr aus Gudendorf zu dem Termin, und es war bereits seine 150. Blutspende. „Welch eine Leistung“, freute sich das Team über dieses Jubiläum. „Denn Blutkonserven werden dringend benötigt.“ 

Nicht nur die Organisatoren von Blutspendeterminen wissen: „Der Bedarf steigt ständig, nicht nur für Operationen, sondern auch zur Behandlung von bösartigen Tumoren.“ Weil die Unterstützung so wichtig ist, nahm der Blutspendedienst nun eine kleine Ehrung vor und überreichte Carsten Mohr ein Präsent und eine Urkunde. Weitere Termine für das Blutspenden stehen beim DRK-Ortsverein in Barlt am 8. Oktober und am 29. Dezember im Kalender, beide Male im Barlter Pastorat.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.