- Nachbarn -

35 Jahre SVB-Skatregatta

Brunsbüttel (rd) Seit 35 Jahren gibt es die SVB-Skatregatta. Sie findet zweimal jährlich als Frühjahrs- und Herbstregatta im Clubheim der Seglervereinigung Brunsbüttel (SVB) statt. 

Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung seinerzeit vom Vorsitzenden Peter Heinrich Nagel und über viele Jahre ausgerichtet vom Ehepaar Hans und Christa Harländer aus Marne. Die Idee war: Man wollte sich in der segelfreien Zeit nicht ganz aus den Augen verlieren und die Geselligkeit pflegen. So kommt man auch heute noch immer wieder gern zu dieser Veranstaltung, und der kleine Erlös aus verlorenen Spielen und Kaffeeverkauf geht an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Die bedankte sich bereits vor Jahren mit einem Pokal in Form eines Tellers, der nun als Wanderpokal ausgespielt wird und neben den zu gewinnenden Mettwürsten immer sehr begehrt ist. Platz eins erreichte jetzt Andreas Kruse (1494 Punkte) vor Sabine Wiebe (1360) und Rainer Gosch (1159).

Weitere Artikel