Nachbarn

Ab an die frische Luft

Von Joke Weinerdt 

Elpersbüttel - Wie funktioniert Schulsport in verschärften Coronazeiten? 1,5 Meter Abstand halten im Sportunterricht in der Sporthalle? „Da gehen wir doch lieber an die frische Luft und erkunden mit unseren Nordic-Walking-Stöcken die Schulumgebung“, heißt es in der Grundschule Elpersbüttel-Barlt.

Vorher wird die Muskulatur erwärmt und fleißig der richtige Stockeinsatz trainiert. Dazu holte sich die Schule Unterstützung von zwei Nordic-Walking-Erprobten, ehemaligen Grundschulmüttern, und die gaben eine Einweisung. Und tatsächlich war dann das richtige Walken doch deutlich schwerer, als es aussieht. Auf einmal liefen alle im Passgang oder wie Roboter. „Aber wir werden immer besser und entdecken neben unserem Weg Hasen, Rehe und anderes Getier. Vor allem sind wir an der frischen Luft, halten Abstand und können uns bewegen.“