Nachbarn

Aufgrund des Bedarfs

Von Hauke Harbrucker 

Brunsbüttel - Zum Schuljahr 2020/21 wurde der Offene Ganztag (OGT) aufgrund des hohen Bedarfs erweitert. Als Träger des OGT beteiligte sich der Förderverein der Grundschule West. Dafür wurden zwei Klassenräume in einen Speiseraum und einen Aufenthaltsraum umgewandelt. 

Die Umwandlung gelang unter anderem durch eine Spende des Malerbetriebs Kay Weinert. Kay Weinert selbst führte mit seinem Team, bestehend aus Silke Paulsen und Tanja Uterhardt, die umfangreichen Arbeiten aus, und dabei wurden die Vorstellungen des Fördervereins umgesetzt. Der Speiseraum überzeugt nun durch eine grüne Landschaft mit Bäumen und blauem Himmel, der Gruppenraum ist eher maritim gehalten, in Anlehnung an die Region. Dabei achtete das Team vor allem auf die kindgerechte Gestaltung. Das spiegelte sich auch in der Begeisterung der Kinder des OGT für ihre neuen Räume wider. Der Förderverein bedankte sich für die Arbeit.