Nachbarn

Bänke mit Lehnen

Von Elisabeth Steinschulte 

HEIDE Wer mit wachen Augen durch Heide geht, hat feststellen können, dass eine seit Jahren vom Seniorenbeirat gestellte Bitte beziehungsweise auch Anträge, Bänke mit Lehnen aufzustellen, erfüllt wurde. Was lange währt, wird endlich gut, möchte man sagen. 

Jedenfalls ist jede zweite Bank, die in der Nähe der St.-Jürgen-Kirche steht, nun mit einer Rücken- und Seitenlehne versehen. Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen haben es jetzt leichter, nach einer Pause auf einer Bank wieder aufzustehen. Eine davon ist sogar etwas erhöht worden. Da wünscht der Seniorenbeirat sich, dass noch einige mehr mit einer Erhöhung folgen mögen. Im Namen aller, die sich jetzt darüber freuen, dankt der Seniorenbeirat der Stadt Heide und den Verantwortlichen. Auskunft erteilt Interessierten Vorsitzender Helmut Dahleke unter 0481/72469.