- Nachbarn -

Ball mit offiziellem Teil

Von Carsten Ihlo

Hennstedt - Wehrführer Jens-Uwe Andersson eröffnete den öffentlichen Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr, der wieder im Markttreff Inne Merrn stattfand. Für die musikalische Unterhaltung sorgte vor und während des offiziellen Teils der Feuerwehr-Musikzug Hennstedt. 

Nach der Begrüßung der Ehrengäste gab es einen kurzen Bericht über Einsätze der Wehr und diverse Danksagungen. Anschließend wurde ein reichhaltiges Buffet eröffnet. Nach dem Essen überstellte Jugendfeuerwehrwart Nico Beetz drei Mitglieder der Jugendwehr in die aktive Abteilung, und zwar Sandro Furcas, Lars Lindemann und Jan Jebe. Danach standen mehrere Ehrungen und Beförderungen an. Jasmin Beetz wurde zur Löschmeisterin, Nico Kauf zum Hauptfeuerwehrmann und Marco Furcas zum Oberfeuerwehrmann befördert. Stellvertretender Amtswehrführer Ulf Brandt übernahm die Beförderung von Andre Kube und Nico Beetz zum Oberlöschmeister. Jens Dithmer wurde für 30 Jahre und Uwe Boje für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Jens-Uwe Andersson bekam eine Ehrung für 40 Jahre, und ihm wurde von Ulf Brandt zusätzlich das Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande verliehen. 

Anschließend richtete Bürgermeisterin Anne Riecke Worte an die Gäste. Unter anderem sprach sie ihre Gratulation an Geehrte und Beförderte aus. Für die sehr gelungene Ausrichtung des Feuerwehrballs bekamen Manuela Kauf, Frank Lindemann und Ulrich Hartmut, die dem Festausschuss angehören, ein kleines Präsent überreicht. Im Anschluss eröffneten Geehrte und Beförderte den Tanzabend. Nachdem von der Wehrführung Marscherleichterung angeordnet wurde, ging man zum gemütlichen Teil des Abends über. Eine Darbietung besonderer Art zeigte das Feuerwehrballett Hennstedt mit einer sehr lustigen Tanzeinlage. Den musikalischen Beitrag leistete DJ Manolo. Es wurde bis in den frühen Morgen getanzt.

Weitere Artikel