- Nachbarn -

Bedürftige unterstützt

Bereits seit vielen Jahren verzichtet die Sparkasse Westholstein auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden und spendete im vergangenen Jahr wieder insgesamt knapp 3000 Euro an die Aktion Sterntaler, die Hoelp gGmbH und den Kinderschutzbund Heide.

„Wir unterstützen gemeinsam die Menschen in unserer Region, denen es in der heutigen Zeit nicht so gut geht“, berichtet Thomas Riemann, Regionaldirektor für Dithmarschen bei der Sparkasse Westholstein. Diese Spenden waren nur ein Teil des Engagements der Sparkasse.

Im abgelaufenen Jahr schüttete die Bank zusammen mit ihren sieben Stiftungen zu unterschiedlichsten Anlässen insgesamt rund 500 000 Euro aus. Gelder flossen beispielsweise in die Seniorenbeförderung im Kreis, für die Dithmarscher Musikschule zur Durchführung des Musikwettbewerbes „Jugend musiziert“ oder an den Freundeskreis des Dithmarscher Landesmuseum zur Anschaffung einer Hörstation.

„Unser Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die mit ihrem Einsatz und ihrer selbstlosen Art das gesellschaftliche Leben in der Region prägen und auf die wir in der heutigen Zeit mehr denn je angewiesen sind“, ergänzte Thomas Riemann abschließend.

Weitere Artikel