- Nachbarn -

Bewährtes Erfolgskonzept

Von Katharina Seemann

Heide - Der bilinguale Unterricht im Grundschulzweig der Klaus-Groth-Schule (KGS) bewährt sich bereits seit 15 Jahren. Nun trafen sich beteiligte BiLi-Lehrkräfte, interessierte Eltern und Begründer und Mitglieder des Fördervereins „BiLi & friends“ wie jedes Jahr zu einem intensiven Austausch im Werner-Heisenberg-Gymnasium (WHG). 

Am WHG wird der BiLi-Unterricht der Klaus-Groth-Schule in einem bestimmten Kurssystem weitergeführt. Die sogenannten „advanced classes“ erfreuen sich bei Lehrern und Schülern großer Beliebtheit. „Bereits in Klasse acht können die ehemaligen BiLi-Schülerinnen und -schüler komplexe englische Texte verstehen, Romane lesen und interpretieren und haben keine Scheu, die englische Sprache zu benutzen“, so Stephanie Schiller, Englisch-Lehrkraft und Mittelstufenleiterin am WHG. Was die Lehrerinnen und Lehrer im BiLi-Bereich der Klaus-Groth-Schule vier Jahre lang vorbereiten, kommt den fortgeschrittenen Englischkursen am WHG sehr zugute. Ein überdurchschnittliches Sprachverständnis, umfangreiches Vokabular und der Mut, die englische Sprache als Verständigungsmittel ohne Scheu zu verwenden, zeichnet die Fünftklässler aus der KGS in besonderem Maße aus. 

Am Werner-Heisenberg-Gymnasium bekommen aber auch Schülerinnen und Schüler, die nicht aus dem BiLi-Bereich kommen, die Chance, in die „advanced classes“ zu wechseln. Wie in der Klaus-Groth-Schule ist das System durchlässig gestaltet. Auch Grundschüler, bei denen im Laufe der ersten Schuljahre eine gute Sprachbegabung festgestellt wird, können in eine BiLi-Klasse wechseln, sofern sie wenig oder keine Schwierigkeiten in den nicht-sprachlichen Fächern haben.

Das Erfolgskonzept der Klaus-Groth-Schule soll in den nächsten Jahren von der Fachschaftsvorsitzenden Karen Kolb und den BiLi-Lehrkräften weitergeführt werden. Unterstützend steht den Beteiligten an der Klaus-Groth-Schule der Förderverein „BiLi & friends“ unter dem Vorsitz von Eike Boyens zur Seite. Dieser organisiert englische Unterrichtsmaterialien, Bücher und andere Anschaffungen für den BiLi-Zweig. So macht Englisch im Unterricht, in Projekten und in der täglichen Lebenswirklichkeit der Kinder richtig Spaß.

Weitere Artikel